MitarbeiterInnen

Der/die MitarbeiterIn vertritt die abor ag bei unseren Kunden. Dies geschieht durch seine Persönlichkeit, durch seine Sozialkompetenz und durch seine Zuverlässigkeit die er/sie mitbringt und welche Grundvoraussetzungen für eine Anstellung bei der abor ag sind. Unterstützt, geschult und gefördert werden die Mitarbeiter-Innen in der Fachkompetenz, in der Professionalität und in der Zufriedenheit durch die abor ag.

Unser Grundsatz in der Partnerschaft, dass geben unweigerlich zum Nehmen führt, heisst: Die Wertschätzung zum Mitarbeiter führt unweigerlich zur Wertschöpfung. Aus dieser Wertschöpfung profitieren der Kunde (siehe partnerschaftlich „Kunde"), die MitarbeiterInnen (Belohnung für gute Arbeit) und die abor ag.

Die Fluktuation ist sehr gering, die Bereitschaft für die Entwicklung ist hoch, die Mitarbeiternähe wird gelebt und die Zufriedenheit gesteigert. Der/die MitarbeiterIn lebt seine Persönlichkeit und seine Sozialkompetenz, übernimmt Verantwortung und steigert folglich seine Wertschätzung erneut.

Kunde

Der Kunde vertraut der abor ag die Reinigung, die Hygiene und der Werterhalt seiner Räumlichkeiten und Gebäude an. Wir übernehmen die Verantwortung mit dem Grundsatz unserer Partnerschaft, dass geben unweigerlich zum Nehmen führt. Die kundenorientierte, kompetente und professionelle Arbeit führt zur Wertschätzung unserer Dienstleistungen. Die Wertschätzung an die abor ag (MitarbeiterInnen) führt unweigerlich zur Wortschöpfung (siehe partnerschaftlich MitarbeiterInnen).

Unsere Ehrlichkeit, unsere Verantwortung und die Wertschätzung an unsere Kunden verpflichtet uns die Wertschöpfung auch an unsere Kunden weiter zu geben. Der Kunde belohnt uns mit seinem Vertrauen und seiner Treue; die Wertschätzung steigt gegenseitig.

Kundenorientiert, kompetent und professionell zu Arbeiten heisst auch die dauernden Veränderungen zu erkennen und partnerschaftliche Lösungen zu erarbeiten.

Umfeld

Unser Umfeld (Lieferanten, öffentl. Ämter, Umwelt) unterstützt und ermöglicht uns professionell sowie kompetent die Dienstleistungen auszuführen. Wir begegnen unserem Umfeld partnerschaftlich, das heisst mit Wertschätzung und wissen, dass dies unweigerlich zur Wertschöpfung führt.

Durch den partnerschaftlichen Umgang mit den öffentlichen Ämtern erreicht die abor ag eine unterstützende Hilfe in der Umsetzung der rechtlichen Verpflichtungen.

Der partnerschaftliche Umgang mit unseren Lieferanten führt zur professionellen, kompetenten und kundenorientierten Betreuung. Unsere Lieferanten unterstützen uns in der Lösungssuche bei Herausforderungen und Veränderungen. Daraus ergibt sich unweigerlich eine Wertschöpfung.

Durch den sorgsamen Umgang mit den Ressourcen, durch den Einsatz von ökologischen Reinigungsprodukten, den kontrollierten Verbrauch und den Einsatz von verbrauchsarmen Fahrzeugen zeigt die abor ag den partnerschaftlichen Umgang mit unserer Umwelt.